Aktivhaus

Das Prinzip aktivhaus

Von den 7,4 Milliarden heute auf der Erde lebenden Menschen sind zwei Milliarden noch im Kindesalter, also weniger als 16 Jahre alt. Diese zwei Milliarden werden in den kommenden 16 Jahren eigene Wohnungen, Arbeitsplätze, Infrastrukturen benötigen.

1930 lebten insgesamt zwei Milliarden Menschen auf der Welt. Das bedeutet, dass wir in den nächsten 16 Jahren die Welt von 1930 nochmals bauen müssen. Würden wir das nach bundesdeutschem Standard machen, dann bräuchten wir hierfür 1.000 Milliarden Tonnen Beton und Ziegel. Diese sind weder verfügbar noch produzierbar.

Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek,
anlässlich der Verleihung des Fritz-Leonhardt-Preises am 4. Juli 2015

Kriterien für nachhaltiges Bauen

  • Ökologische Baumaterialien
    Das aktivhaus besteht aus ökologischen Baumaterialien, vor allem aus Holzelementen und anderen nachwachsenden ­Rohstoffen
  • Ressourcenschonendes Bauen
    Das aktivhaus steht für ressourcenschonendes Bauen durch recyclebare Baumaterialien, geringes Gewicht und geringe Gründungsanforderungen
  • Nutzung regenerativer Energien
    Das aktivhaus ist energieeffizient, hält die EnEV 2016 ein und nutzt regenerative Energien
  • Wohnfertige Übergabe
    aktivhaus kann durch industrielle Vorfertigung komplett schlüssel- und bezugsfertig, also „wohnfertig“, drei Monate nach Auftragserteilung übergeben werden
  • Preiswertes Bauen
    Für Planung, Herstellung und Transport der aktivhaus-Module wird ein günstiger Fixpreis pro m² Bruttogeschossfläche definiert
  • Ökologische Baumaterialien
    Das aktivhaus besteht aus ökologischen Baumaterialien, vor allem aus Holzelementen und anderen nachwachsenden ­Rohstoffen
  • Ressourcenschonendes Bauen
    Das aktivhaus steht für ressourcenschonendes Bauen durch recyclebare Baumaterialien, geringes Gewicht und geringe Gründungsanforderungen
  • Nutzung regenerativer Energien
    Das aktivhaus ist energieeffizient, hält die EnEV 2016 ein und nutzt regenerative Energien
  • Wohnfertige Übergabe
    aktivhaus kann durch industrielle Vorfertigung komplett schlüssel- und bezugsfertig, also „wohnfertig“, drei Monate nach Auftragserteilung übergeben werden
  • Preiswertes Bauen
    Für Planung, Herstellung und Transport der aktivhaus-Module wird ein günstiger Fixpreis pro m² Bruttogeschossfläche definiert

AH Aktiv-Haus GmbH
Albstraße 14
70597 Stuttgart
+49 711 76750 970
info@ah-aktivhaus.com