Interviews

Interview mit Erwin Staudt

Der Leonberger Manager Erwin Staudt beschäftigt sich schon seit Mitte der 90er Jahre mit dem Thema Digitalisierung. Als Geschäftsführer von IBM Deutschland hat er einst die Initiative D21 gegründet, die heute als größtes Netzwerk für die digitale Gesellschaft Debatten anstößt und den digitalen Wandel begleitet.

Interview Max Maier

Für die einen ist der Unternehmer Max Maier ein Querdenker und Branchen-Innovator, andere sehen in ihm einen Freigeist und Visionär. Bei seinem Bestreben, den bisherigen Food-Flow zu revolutionieren und zu einem nachhaltigen System zu kommen, ist er letztlich aber vor allem eines: ein Mensch, der sich für die Grundbedürfnisse seiner Mitmenschen interessiert und einsetzt.
Joachim Escher

Interview Joachim Escher

Joachim Escher kennt die Reformhausbranche wie kaum ein anderer. Bereits seine Eltern eröffneten 1975 das erste Reformhaus, er selbst stieg nach dem Pharmaziestudium 1988 ins Geschäft ein.

Interview Dr. Ulli Spankowski

Dr. Ulli Spankowski von der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. spricht über Hintergrund, Ziele und die Bedeutung des Portals insbesondere für die jungen Unternehmen.

Interview Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut

Die gesamte Wirtschaft ist vom digitalen Wandel betroffen. Dabei ist die digitale Transformation für viele Unternehmen eine große Herausforderung – insbesondere im Mittelstand. Ob Cloud Computing, Internet der Dinge, Industrie 4.0 oder Big Data – die Digitalisierung verändert die Ökonomie rasant und radikal.