Mobilität erfahren – Zukunft entwickeln

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Um die deutsche Vormachtstellung nachhaltig sichern zu können, bedarf es innovativer Zulieferer. Das Besondere an ElringKlinger: Das Unternehmen liefert für alle Antriebsarten passende Lösungen – egal ob klassischer Verbrennungsmotor, Hybride, das batterie- oder brennstoffzellengespeiste Elektroauto.

Seit „Dieselgate“ ist nichts mehr wie zuvor – auch für ElringKlinger. Das Unternehmen aus Dettingen/Erms ist ein klassischer Automobilzulieferer, das mit Zylinderkopfdichtungen bekannt wurde. Diese werden in einem Elektrofahrzeug jedoch nicht mehr benötigt. ElringKlinger hat sich frühzeitig positioniert und liefert Lösungen, die unabhängig vom Antriebssystem Anwendung finden. Leichtbauteile aus Kunststoff oder Produkte aus dem Geschäftsbereich Batterietechnologie und Elektromobilität, wie hochstromfähige Zellkontaktiermodule für Lithium-Ionen-Batterien. Diese werden all-in-one und maßgeschneidert in Serie produziert und finden Anwendung im Elektrofahrzeug eines süddeutschen Premiumherstellers.

Erst im Oktober des vergangenen Jahres hat sich das Unternehmen strategisch an der hofer AG beteiligt – und zudem eine Mehrheitsbeteiligung an der Tochtergesellschaft hofer powertrain products GmbH gesichert. Die Aufgabenverteilung ist klar: Die hofer-Gruppe bringt ihre Systemkompetenz bei der
Entwicklung des Antriebsstrangs sowie von Mess-, Prüf- und Montagetechnik ein, die ElringKlinger AG ihre Fähigkeiten in der Weiterentwicklung und Realisierung innovativer Ideen bis hin zur Serienproduktion.

Um den Wandel meistern zu können, ist ElringKlinger auf der Suche nach klugen Köpfen. Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung sind vor allem IT-Fachleute und Ingenieure gefragt. Im Kampf um die Talente kann das Unternehmen laut seinem Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Wolf punkten:
„Das Besondere ist, dass man bei uns sehr früh viel Verantwortung bekommt, sich einbringen und seine Ideen verwirklichen kann. Bei uns ist man aktiver Bestandteil eines globalen Teams, das die Mobilität von morgen gestaltet.“

ElringKlinger AG
Max-Eyth-Straße 2
72581 Dettingen/Erms
+49 7123 724 0
info@elringklinger.com