Visualisierung Garden Campus Vaihingen

Architekturgeschichte trifft Lebensqualität

Es ist ein geschichtsträchtiger Ort, an dem nun erneut Baugeschichte geschrieben wird: Ende der ’60er Jahre vom Stararchitekten Egon Eiermann entworfen und bis 2009 vom Weltkonzern IBM als Headquarter genutzt, hat der so genannte Eiermann-Campus nach einigen Jahren im Dornröschenschlaf nun eine neue Bestimmung gefunden. Auf dem Areal in Vaihingen wird ein lebendiges urbanes Stadtquartier entstehen, das insbesondere auch im Hinblick auf Mobilität und Lärmschutz zu einem Vorzeigeprojekt in der Landeshauptstadt Stuttgart entwickelt werden soll.

Visualisierung No.1 Mannheim

Visualisierung 2stay Frankfurt

Visualisierung GlockenGut Bayreuth

Der neue Quartiername Garden Campus Vaihingen steht dabei für ein Viertel, das von außergewöhnlicher Architektur geprägt und für seine künftigen Bewohner besonders lebenswert ist – unter anderem sind neben großzügigen Freiflächen auch Plätze mit hoher Aufenthaltsqualität eingeplant. Gleichzeitig werden auch die vier denkmalgeschützten Gebäude von Egon Eiermann, die weit über die Stadtgrenzen hinaus eine hohe kulturhistorische Wertschätzung erfahren, erhalten bleiben und in das Gesamtkonzept einbezogen.

Ermöglicht wird diese Wiederbelebung durch die GERCHGROUP, die das Areal im Oktober 2015 erworben hat. In einer beispielhaften Kombination (Ping-Pong-Verfahren) aus Bürgerbeteiligung, städtebaulichem Wettbewerb und Baurechtschaffung wurde das Konzept für den Garden Campus Vaihingen entwickelt, welches nun im Zuge eines Bebauungsplanverfahrens gemeinsam mit der Stadt Stuttgart überarbeitet und optimiert wird.

Der Siegerentwurf des städtebaulichen Gutachterverfahrens stammt von Steidle Architekten und realgrün Landschaftsarchitekten. Auf Basis dieses Entwurfs wird das weitere Bebauungsplanverfahren vorangetrieben. Getragen wird das beispielhafte Projekt zudem von der Erfahrung der konzern-unabhängigen Unternehmensgruppe SSN GROUP, die seit der Gründung im Jahr 2004 als Immobilien-Projektentwickler in deutschen Großstädten und in der Schweiz tätig ist.

Den Erfolg des Gesamtprojektes garantiert das Joint-Venture aus GERCHGROUP und
SSN GROUP, deren Management-Teams sich auf jeweils mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Immobilien und Revitalisierungen in den größten deutschen Metropolen stützen kann.

Visualisierung Garden Campus Vaihingen, Gebäudekomplex (Schleifenhaus) als Lärmschutzriegel

SSN Group AG
Industriestraße 24
6300 Zug / Schweiz
+41 41 72547 10
info@ssn-group.com

GERCHGROUP AG
Emmericher Straße 26
40474 Düsseldorf
+49 211 301815 0
info@gerchgroup.com