Hans-Scharoun-Platz

Zu Hause in Stuttgart – bei der SWSG

Die Stuttgarter Wohnungs- und Städte-baugesellschaft (SWSG) ist mit über 18.000 Wohneinheiten bedeutendster Vermieter in Stuttgart – doch nicht bloß das. Die SWSG nimmt eine partnerschaftliche Rolle ein, um als starkes ­Wohnungsunternehmen Antworten auf die Lebenssituationen ihrer Mieter zu finden, sei es für Familien oder Singles, Kinder oder Senioren. Bezahlbare Mieten und solides Wirtschaften gehören dabei für die SWSG zusammen.
Im Auftrag der Landeshauptstadt stellt die SWSG lebens- und preiswerten Wohn­raum zur Verfügung. Ihre Mieten liegen etwa 20 Prozent unter dem Mittelwert des Mietspiegels. Knapp 46 Prozent der öffentlich geförderten ­Wohnungen Stuttgarts gehören der SWSG. Gleich­zeitig entwickelt das Unternehmen seinen Bestand nachhaltig weiter: Rund 300 Wohnungen, viele davon gefördert, errichtet die SWSG jährlich neu. Ähnlich viele Wohnungen modernisiert die SWSG jedes Jahr – ein entscheidender Beitrag für mehr Wohnungen in Stuttgart, die modern ausgestattet und trotzdem preiswert sind.

Eierstraße

Karlshofstraße

Ortsmitte Botnang

Hallschlag

Neben diesem sozialen Auftrag erfüllt die SWSG wichtige Aufgaben für den Städtebau. In den vergangenen Jahren hat sie drei Ortsmitten für ganz unterschiedliche Stadtbezirke komplett neu errichtet. Ihre Projekte stiften Identität und strahlen weit in den Stadtteil. Vielfalt in den Quartieren sorgt für ein attraktives Wohn­umfeld und schafft, verbunden mit einem modernen Bestand, ein Stuttgart, das noch lebenswerter ist.

Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH
Augsburger Straße 696
70329 Stuttgart
+49 711 93 20-0
info@swsg.de